10.07.2019

W-Lan in allen öffentlichen Gebäuden der Stadt Aschaffenburg

Ein kostenloser Internetzugang an öffentlichen Orten ist für die digitale Chancengleichheit wichtig.

Bereits bei den Jugendparlamentswahlen konnte festgestellt werden, dass ein freier öffentlicher W-Lan Zugang gerade bei jungen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Aschaffenburg eine enorme Rolle spielt. In der Vergangenheit wurden hier wichtige und richtige Schritte unternommen. Es wurden bereits öffentliche W-Lan Zugange an verschiedenen Punkten des öffentlichen Lebens eingerichtet (z.B. Stadtbusse / Stadtbibliothek). Der Zugang zu einem freien und leistungsfähigen Internet ist im Zuge der Digitalisierung für immer mehr Lebensbereiche essenziell. Drahtlose lokale Netzwerke (W-Lan Wireless Local Area Network) sind ein wichtiger Teil der Telekommunikationsinfrastruktur. Um Ihrem Anspruch als moderne Stadt gerecht zu werden, muss Aschaffenburg diese Entwicklung entschlossen vorantreiben und weitere öffentliche W-Lan Zugänge einrichten.

Von einem offen zugänglichen W-Lan Netzwerk profitieren alle: lokale Geschäfte können ihren Kundinnen und Kunden einen neuen, modernen Service anbieten, die Aufenthaltsqualität in Cafés oder auf öffentlichen Plätzen wird gesteigert und Bürgerinnen und Bürger können die Online-Services der Stadtverwaltung problemlos nutzen. Neben einer erhöhten Lebensqualität, kann so auch die Attraktivität der Innenstadt für Handel und Tourismus gesteigert werden.

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden