18.12.2019

Variante 1 Plus

Die von uns am 19. März 2019 im Planungssenat vorgelegte Variante ist aus unserer Sicht die beste!

Deutliche Verkehrsreduzierung in der gesamten Innenstadt und den belasteten Straßen. Keine Belastung der Wohnviertel, die Ringstraße kann den Zusatzverkehr auf- nehmen. In einer ersten Stufe kann ohne große Investitionen mit Beschilderung und Fahrbahnmarkierung der Vorrang für Fußgängerinnen und Fußgänger, Fahrrad und Bus erreicht werden, ohne die Innenstadt – und somit den Einzelhandel – vom Individualverkehr abzuschneiden. Danach wird in einem Stufenplan die Innenstadt der Zukunft mit großen verkehrsberuhigten Zonen gebaut.

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden