18.09.2019

Raus zum Klimastreik!

Beteiligt euch am weltweiten Klimastreik von Fridays for Future am 20. September.

Greta Thunberg und damit auch die Umweltbewegung Fridays for Future wurden diese Woche mit dem höchsten Preis von Amnesty International ausgezeichnet. Damit wurde besonders das Engagement der Jugendlichen geehrt, die sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen.

Sophie Peter, stellv. Vorsitzende des SPD Stadtverband, betont als Wissenschaftlerin, „dass auch die Forschung einen gesellschaftlichen Auftrag hat und das Wissen hinaustragen muss“.

Neben Scientists for Future haben sich ebenfalls Gewerkschaften der Bewegung angeschlossen: „Wir müssen eine Entkopplung von Wirtschaftswachstum und ökologischen Auswirkungen in Zukunft noch besser schaffen. Dies betrifft auch unsere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“, so Manuel Michniok, SPD-Stadtverbandsvorsitzender.

Daher rufen beide zum Klimastreik am 20. September auf! In Aschaffenburg startet die Kundgebung und Demonstration um 12 Uhr auf dem Theaterplatz. Lasst uns gemeinsam die Zukunft bewegen!

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden