Gute Betreuung

Immer mehr Eltern sind durch ihre Berufstätigkeit darauf angewiesen, dass an den Aschaffenburger Schulen Ganztagsangebote bereitgestellt werden. Das betrifft alle Schulformen. Der SPD ist es wichtig, gemeinsam mit den Schulen die jeweils geeigneten Ganztagsangebote bereitzustellen.

In Aschaffenburg fehlen Plätze in Kinderkrippen und Kindergärten. Wir brauchen in den nächsten Jahren mindestens zwei neue Kindergärten in Nilkheim, zwei Kindergärten in Damm, und drei Kindergärten in der Innenstadt. Wir müssen in allen Stadtteilen das Angebot an Kinderkrippenplätzen erhöhen. Jürgen Herzing wird sich dafür einsetzen, dass auch in Aschaffenburg, wie in vielen anderen Städten, ein kommunaler Kindergarten im Stadtgebiet eingerichtet wird. Ein kommunaler Kindergarten ergänzt das schon bestehende Angebot der freien Träger.

Die Stadt muss sich auf die geänderten Arbeitszeiten einstellen. Daher ist es wichtig, zusammen mit den Trägern der verschiedenen Kindergärten die Öffnungszeiten diesen Lebenslagen anzupassen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden